„Best-of-the-Best“ Award 2015

 Offene Online-Wahl der Besten aus Gastronomie, Handel und Produktion anlässlich der CHEF-SACHE
Zum vierten Mal schreibt das Team von Port Culinaire diesen Wettbewerb aus. Zugegeben: Auszeichnungen für gute Leis­tungen in der Branche werden fast schon inflationär verteilt. Die Awards anlässlich der CHEF-SACHE sind jedoch etwas Besonderes. Werden sie doch nicht von einer – wenngleich kompetenten aber überschaubaren – Fachjury vergeben oder von einer Redaktion erdacht, sondern von der ganzen Branche gewählt.

Gewinner „Best-of-the-Best“ Award 2015

Top 10 of Germany:

Best Chef:
Port Culinaire Nationalheld
1. Christian Bau, Victor’s Fine Dining 18 %
2. Harald Wohlfahrt, Schwarzwaldstube 14 %
3. Joachim Wissler, Vendôme 13 %
4. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 12 %
5. Christian Sturm-Willms, Yunico 11 %
6. Sven Elverfeld, aqua 10 %
7. Kevin Fehling, The Table 7 %
8. Cornelia Poletto 6 %
9. Klaus Erfort, Gästehaus Erfort 5 %
10. Thomas Bühner, La Vie 4 %

Gewinner 2015: CHRISTIAN BAU, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau

 


Impulsgeber
1. Christian Bau, Victor’s Fine Dining 16 %
1. Joachim Wissler, Vendôme 16 %
2. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 15 %
3. Heiko Antoniewicz 14 %
4. Christian Hümbs, Haerlin 9 %
5. Sven Elverfeld, aqua 8 %
6. Kevin Fehling, The Table 8 %
7. Yoshizumi Nagaya, Nagaya 7 %
8. Thomas Bühner, La Vie 4 %
9. Andree Köthe, Essigbrätlein 3 %

Gewinner 2015: JOACHIM WISSLER, Vendôme
und: CHRISTIAN BAU, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau

 


Restaurant und Service:
Hot Spot
1. The Table, Kevin Fehling 19 %
2. aqua, Sven Elverfeld 13 %
3. Vendôme, Joachim Wissler 12,5 %
4. Yunico, Christian Sturm-Willms 11,5 %
5. Nobelhart & Schmutzig, Billy Wagner 11 %
6. Restaurant Tim Raue, Tim Raue 9 %
7. Nagaya, Yoshizumi Nagaya 8 %
8. Storstad, Anton Schmaus 6,5 %
9. La Soupe Populaire, Tim Raue 6 %
10. Horvath, Sebastian Frank 3,5 %

Gewinner 2015: THE TABLE, Kevin Fehling

 


Mrs. oder Mr. Feel Good
1. Yildiz Bau, Victor’s Fine Dining 18 %
2. Jimmy Ledemazel, aqua 14 %
3. Melanie Hetzel, Yunico 13,6 %
4. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 13,4 %
5. Jérôme Pourchère, Gästehaus Erfort 8 %
6. Boris Häbel, Lorenz Adlon Esszimmer 7,6 %
7. Barbara Berger, Storstad 7,4 %
8. David Eitel, The Table 7 %
9. Karl Heinz Haverland, Restaurant Königshof 6 %
10. Matthias Däubler, Nagaya 5 %

Gewinner 2015: YILDIZ BAU, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau

 


Meisterin/Meister der Weine
1. Daniel Kiowski, Victor’s Fine Dining 16 %
2. Stéphane Gass, Schwarzwaldstube 14 %
3. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 12 %
4. Maximilian Wilm, Süllberg/Seven Seas 11 %
5. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 10 %
6. Marcel Runge, aqua 10 %
7. Justin Leone, Tantris 9,5 %
8. André Macionga, Restaurant Tim Raue 8 %
9. David Eitel, The Table 6 %
10. Ivan Jakir, Essigbrätlein 3,5 %

Gewinner 2015: DANIEL KIOWSKI, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau

 


Branchenpartner:
Grand Seigneur
1. Ralf Bos, Bos Food 33 %
2. Wolfgang Otto, Otto Gourmet 20 %
3. Eckart Witzigmann 11 %
4. Ingo Holland, Altes Gewürzamt 9 %
5. Thomas Althoff, Althoff Hotel Collection 7 %
6. Heiner Finkbeiner, Hotel Traube Tonbach 6 %
7. Gerhard Daumüller, Keltenhof 5 %
8. Jörg Müller, Restaurant Jörg Müller 4 %
9. Helmut Thieltges, Waldhotel Sonnora 3 %
10. Frank Albers, Albers Food 2 %

Gewinner 2015: RALF BOS, Bos Food

 


Unternehmen
1. Bos Food 39 %
2. Otto Gourmet 28 %
3. Altes Gewürzamt 8 %
4. Rungis Express 7 %
5. FrischeParadies 6 %
6. Keltenhof 4 %
7. Caviar House & Prunier 3 %
8. Transgourmet 2,5 %
9. ASA Selection 1,5 %
10. Albers Food 1 %

Gewinner 2015: BOS FOOD

 


Die Wahl selbst fand in drei Stufen statt.

1. Stufe:
Jede Person aus der Gastronomie und Food-Branche hat die Möglichkeit, je Kategorie fünf Kandidaten ihrer Wahl in absteigender Wertung online vorzuschlagen.
Einsendeschluss: 06. September 2015

2. Stufe:
Port Culinaire wertet diese Einsendungen aus und veröffentlicht die Top 10 Kandidaten jeder Kategorie alphabetisch. Diese finden sich ab dem 09. September 2015 auf der Wahl­plattform. Die vorläufige Rangliste bleibt zunächst Geheimnis von Port Culinaire.
Sie wählen dann erneut und zwar den/die Kandidaten/in aus der Top 10 Liste, der/die für Sie die No. 1 werden soll.
Abstimmungsende: 22. September 2015, um 17:30 Uhr
Freie Online-Wahlen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Stufe:
Alle nominierten Kandidaten der einzelnen Kategorien werden zur Award Ceremony auf der CHEF-SACHE in Köln am 27.09.2015 eingeladen. Erst dann erfahren die Kandidaten, wer unter ihnen die Auszeichnung „Best-of-the-Best 2015“ erhält und geehrt wird. Alle Nominierten dürfen sich als Gewinner fühlen, haben sie doch viel erreicht und massenhaft Zuspruch für ihre Arbeit bekommen. Alle Top 10 Kandidaten erhalten eine Urkunde. Doch letztlich gilt: Es kann nur einen Sieger geben. Durch das Programm führen die Schauspielerin und Moderatorin Michaela Schaffrath, Thomas Ruhl und namhafte Laudatoren. Im Anschluss laden wir zur großen Norge Fjordparty ein.


Powered by:

Port CulinaireASA