Best-of-the-Best Awards 2017

„Best-of-the-Best“ Awards – Der Branchen-Oscar. Offene Online-Wahl der Besten aus Gastronomie, Handel und Produktion anlässlich der CHEF-SACHE

Zum sechsten Mal schreibt das Team von Port Culinaire diesen Wettbewerb aus. Zugegeben: Auszeichnungen für gute Leis­tungen in der Branche werden fast schon inflationär verteilt. Die Awards anlässlich der CHEF-SACHE sind jedoch etwas Besonderes. Werden sie doch nicht von einer – wenngleich kompetenten aber überschaubaren – Fachjury vergeben oder von einer Redaktion erdacht, sondern von der ganzen Branche gewählt.

Die Gewinner der Best-of-the-Best Awards 2017

EUROPEAN CHAMPION:
1. Joachim Wissler, Vendôme (D) 22 %
2. Nils Henkel, Schwarzenstein (D) 21 %
3. Massimo Bottura, Osteria Francescana (I) 10 %
4. Heinz Reitbauer, Steirereck (A) 9 %
5. Sebastian Frank, Horváth (D) 8,5 %
6. Jonnie Boer, De Librije (NL) 8 %
7. Andreas Caminada, Schl. Schauenstein (CH) 7,5 %
8. Thomas Dorfer, Landhaus Bacher (A) 7 %
9. Joan Roca, Celler de Can Roca (E) 5 %
10. Quique Dacosta, Denia (E) 2 %

NATIONALHELD:
1. Joachim Wissler, Vendôme 16 %
2. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 14 %
3. Nils Henkel, Schwarzenstein 13 %
4. Harald Wohlfahrt 12 %
5. Kevin Fehling, The Table 10,5 %
6. Thomas Bühner, la vie 10 %
7. Jan Hartwig, Atelier 7 %
8. Sebastian Frank, Horváth 6,5 %
9. Sven Elverfeld, aqua 6 %
10. Yoshizumi Nagaya, Nagaya 5 %

IMPULSGEBER:
1. Heiko Antoniewicz 19 %
2. Joachim Wissler, Vendôme 16 %
3. Jan-Philipp Berner, Söl’ring Hof 15 %
4. Kevin Fehling, The Table 11 %
5. Micha Schäfer, Nobelhart & Schmutzig 10 %
6. Sven Elverfeld, aqua 9 %
7. Felix Schneider, Sosein 7 %
8. Sebastian Frank, Horváth 6 %
9. Andreas Rieger, einsunternull 4 %
10. Dirk Hoberg, Ophelia 3 %

HOT SPOT:
1. The Table, Kevin Fehling 19 %
2. Söl’ring Hof, Johannes King 17 %
3. Restaurant Schwarzenstein, Nils Henkel 14 %
4. CODA Berlin, René Frank 11 %
5. Off Club, Tim Mälzer 10 %
6. Nagaya, Yoshizumi Nagaya 8 %
7. Sosein, Felix Schneider 6,5 %
8. einsunternull, Ivo Ebert 6 %
9. Horváth, Sebastian Frank 5,5 %
10. Ernst, Dylan Watson-Brawn 3 %

MR. / MRS. FEEL GOOD:
1. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 21 %
2. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 16 %
3. Markus Klaas, Restaurant Vendôme 13 %
4. Barbara Berger, Storstad 10,5 %
5. David Eitel, The Table 10 %
6. Talisa Bernthaler, Restaurant Atelier 8,5 %
7. Jimmy Ledemazel, aqua 8 %
8. Ivo Ebert, einsunternull 5 %
9. Jakob Petritsch, Horváth 4,5 %
10. Barbara Merl, Skykitchen 3,5 %

MEISTER/IN DER WEINE:
1. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 21 %
2. Willi Schlögl, Cordobar 17 %
3. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 12,5 %
4. Justin Leone, Tantris 12 %
5. Stéphane Gass, Schwarzwaldstube 11 %
6. David Eitel, The Table 10 %
7. Torsten Junker, Restaurant Jacob 5 %
8. Jakob Petritsch, Horváth 4,5 %
9. Antonios Askitis, D’VINE 4 %
10. Werner Hinze, Restaurant Ophelia 3 %

GRAND SEIGNEUR:
1. Johannes King, Söl’ring Hof 19,5 %
2. Harald Wohlfahrt 17 %
3. Hans Haas, Tantris 16 %
4. Ralf Bos, Bos Food 13 %
5. Ingo Holland, Altes Gewürzamt 8 %
6. Karlheinz Hauser, Seven Seas / Süllberg 7 %
7. Wolfgang Otto, Otto Gourmet GmbH 6 %
8. Hans Stefan Steinheuer, Steinheuers 5 %
9. Gerhard Daumüller, Keltenhof 4,5 %
10. Jörg Geiger, Manufaktur Jörg Geiger 4 %

UNTERNEHMEN:
1. Bos Food 23 %
2. Rungis Express 12 %
3. Otto Gourmet 11 %
4. Port Culinaire 10 %
5. FrischeParadies 9 %
6. Schnelles Grünzeug 8,5 %
7. Keltenhof 8 %
8. Deutsche See 7,5 %
9. Transgourmet 6 %
10. Bäcker Gaues 5 %

Die Wahl selbst fand in zwei Stufen statt.

1. Stufe – Nominieren
Die Auswertung der 1. Stufe ist abgeschlossen und die Kandidaten für die Finalrunden stehen fest. Wählen Sie nun Ihre Favoriten.

2. Stufe – Abstimmen 
Die Top-10-Kandidaten jeder Kategorie finden Sie in alphabetischer Reihenfolge auf der Wahl­plattform. Die vorläufige Rangliste bleibt zunächst Geheimnis von Port Culinaire. Sie wählen nun erneut und zwar den/die Kandidaten/in aus der Top-10-Liste, der/die für Sie die No. 1 werden soll.
Abstimmungsende: 11. September 2017

Awards Ceremony
Alle nominierten Kandidaten der einzelnen Kategorien werden zur Awards Ceremony auf der CHEF-SACHE in Düsseldorf am 17.09.2017 eingeladen. Erst dann erfahren die Kandidaten, wer unter ihnen die Auszeichnung „Best-of-the-Best 2017“ erhält und geehrt wird. Alle Nominierten dürfen sich als Gewinner fühlen, haben sie doch viel erreicht und massenhaft Zuspruch für ihre Arbeit bekommen. Alle Top-10-Kandidaten erhalten eine Urkunde. Doch letztlich gilt: Es kann nur einen Sieger geben. Durch das Programm führen Schauspielerin und Moderatorin Michaela Schaffrath, Thomas Ruhl und namhafte Laudatoren. Im Anschluss laden wir zur großen Get-Together-Party ein.


Die Kategorien

A. CHEFS

1. European Champion – Top 10 of Europe 2017
Wer sind die zehn besten Köchinnen und Köche Europas. Und wer unter ihnen beeindruckt am meisten durch Innovationskraft und Geschmackstiefe? Wählen Sie ihren Lieblingschef/in zu Europas No. 1

2. Nationalheld 2017 – Top 10 Liste
Wer ist derzeit der beste Koch/die beste Köchin in Deutschland? Wessen Menüs begeistern am meisten und wessen Küche liefert über alle Disziplinen hinweg die beste Gesamtleistung? Wählen Sie den oder die No. 1 unter den deutschen Chefs.

3. Impulsgeber 2017 – Top 10 Liste
Welche/r Küchenchef/in hat in Deutschland durch Innovationskraft Kollegen inspiriert und die Kochkunst auf neue Wege geleitet? Wählen Sie den/die derzeit kreativste/n deutsche/n Küchenchef/in.

 

B. RESTAURANTS UND SERVICE

1. Hot Spot 2017 – Top 10 Liste
Wählen Sie das Restaurant, dessen Konzept Sie durch Neuartigkeit und Modernität verblüfft hat. Wählen Sie das derzeit beste deutsche Restaurantkonzept.

2. Mr. oder Mrs. Feel Good 2017 – Top 10 Liste
Einst war der Service in den Spitzen Restaurants steif und distanziert. Zunehmend kehren ein modernes Gastverständnis und eine echte Wohlfühlatmosphäre ein. Dahinter steht die Kunst, ein gutes Service-Team zu bilden, zu führen, zu motivieren und anzuleiten. Welche/r Service-Chef/in macht das im Moment am bes­ten? Wählen Sie Ihre/n Favoriten/in.

3. Meister/in der Weine 2017 – Top 10 Liste
Aufbau und Pflege eines Restaurant-Weinkellers ist eine extrem anspruchsvolle Aufgabe. Haupt­parameter sind: den Geschmack der Gäste zu treffen, die Weine korres­pondierend zu den Kreationen der Chefs auszuwählen und den Gast freundlich, kompetent und fair zu beraten. Wer macht das im Moment am besten?

 

C. PERSÖNLICHKEITEN UND BRANCHENPARTNER

In diesen Kategorien werden nur Stimmen aus gastronomischen Betrieben gewertet!

1. Grand Seigneur 2017 – Top 10 Liste
Welche Unternehmerpersönlichkeit aus Handel, Produktion oder Dienstleistungsbereich oder legendärer Chef unserer Branche hat durch ihre Leistungen als Innovator, Chef und Mensch diese Auszeichnung verdient? Wählen Sie den oder die Sympathieträger(in) des Jahres.

2. Unternehmen 2017 – Top 10 Liste
Welches produzierende oder handelnde Unternehmen ist das innovativste, zuverlässigste und fairste in Bezug auf Preis und Service? Wählen Sie ihr Lieblingsunternehmen aus der Foodbranche.


Unternehmen: 2012/2013: Otto Gourmet • 2014/2015/2016: Bos Food • Grand Seigneur: 2012: Ralf Bos, Bos Food • 2013: Wolfgang Otto, Otto Gourmet • 2014/2015/2016: Ralf Bos, Bos Food • Meister der Weine: 2012: Thomas Sommer, Gourmetrestaurant Schloss Lerbach • 2013: Gunnar Tietz, first floor • 2014: Marcel Runge, aqua • 2015: Daniel Kiowski, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau • 2016: Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig • Mr. / Mrs. Feel Good: 2012/2013/2014: Jimmy Ledemazel, aqua & 2013: Oliver Kraft, Falco • 2015: Yildiz Bau, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau • 2016: Barbara Berger, Storstad • Hot Spot: 2012/2014: aqua, Sven Elverfeld • 2013: Becker‘s XO, Wolfgang Becker • 2015: The Table, Kevin Fehling • 2016: Restaurant Tim Raue, Tim Raue • Nationalheld: 2012/2013: Sven Elverfeld, aqua • 2014: Joachim Wissler, Vendôme • 2015: Christian Bau, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau • 2016: Jan Hartwig, Atelier • Impulsgeber: 2012/2013/2014: Tim Raue, Restaurant Tim Raue • 2015: Joachim Wissler, Vendôme & Christian Bau, Victor‘s Fine Dining by Christian Bau • 2016: Heiko Antoniewicz • European Champion: 2016: Jonnie Boer, De Librije


Powered by:

Port CulinaireASA