From Farm to Plate

Dies ist ein neues Format auf der CHEF-SACHE Bühne.
Der Koch ist nicht mehr der alleinige Star. Vorgestellt wird zu jedem Gericht auch der Produzent, der die Basis der Kreation lieferte. Die enge Zusammenarbeit von Chef und Bauer, Gärtner, Teichwirt oder Fischer wird erläutet und dokumentiert. Partner bei diesem Projekt sind die Jeunes Restaurateurs Europe, die seit Jahren solche Kooperationen fördern und in Deutschland ein ganzes Genussnetzwerk aufgebaut haben.


Frischer Wind auf der Insel
Wertschätzung – Jan-Philipp Berner,
Söl’ring Hof★★, Sylt

Es ist eine verdammt schwierige Aufgabe, eine Küche von einem Grandseigneur der Kochkunst zu übernehmen. Johannes King stand lange im Söl’ring Hof für eine moderne regionale Küche, die mit zwei Sternen dekoriert war und ist. Und King war klug genug, Jan-Philipp die gesamte Küchenverantwortung zu übertragen. Nicht hineinzureden,sondern zu vertrauen. Das fiel leicht, denn beide kennen sich gut. Der gebürtige Göttinger Jan-Phillpp war bereits 2009-2010 Chef de Partie im Söl’ring Hof. Danach im Schloss Lerbach bei Nils Henkel. 2013 kehrte er dann auf die Insel zurück. Als Küchenchef. Wenngleich der junge Chef die regionale Küche des Hauses fortführt, weht mit ihm doch deutlich ein anderer frischer Wind. Leicht und ideenreich kommen seine Kreationen daher. Spürbar ist die Wertschätzung für das Produkt. Nach Möglichkeit wird alles verwertet, auch Schalen oder Stängel, die sonst zumeist achtlos im Biomüll landen. Die zwei Sterne stellt niemand in Frage.
www.soelring-hof.de