CHEFS’ IRISH BEEF CLUB AWARD 2012


Wir haben einen attraktiven Fleisch-Preis für Sie: Den CHEFS’ IRISH BEEF Club Award auf der CHEF-SACHE 2012

Die irische Natur ist sauber und rein. Schließlich nimmt sie mindestens einmal pro Tag eine Dusche. Das ist die Basis für gesunde saftige und grüne Weiden auf der prächtige Fleischrinder grasen – aufgrund des milden Klimas fast das ganze Jahr über. Die edlen irischen Hereford, Charolais oder Angus Rinder zeichnen sich durch einen besonders feinen Geschmack und eine zarte Fleischstruktur aus. Und nicht zuletzt ist das Fleisch auch noch gut bezahlbar. Viele Köche und Spitzenköche lieben daher Irish Beef und haben den Irish Beef Club gegründet. 44 Mitglieder hat der Freundeskreis in Benelux und Frankreich. Erfahrungsaustausch und Networking sind neben Fortbildung und jeder Menge Spaß auf Irland Trips das Kernziel. Im Mai 2012 richtete sich auch eine “Zweigstelle“ in Deutschland ein. Die Gründungsmitglieder ergeben eine beeindruckende Dichte an hochkarätiger Kochkraft.

 

Gründungsmitglieder des Chefs´Irish Beef Club Germany sind Cornelia Poletto, Patrick Bittner, Hans Horberth, Thomas Kammeier, Kolja Kleeberg, Marco Müller und Claudio Urru.

 

Diese Spitzenköche werden zukünftig in Deutschland das beste Irish Beef, seine herausragende und geprüfte Qualität und die nachhaltige Herstellung, fördern. Die halbstaatliche Handelsagentur der irischen Landwirtschaft BORD BIA Irish Food Board nahm die deutschen Mitglieder herzlich in Empfang und wird die Abgesandten schon im September in Irland willkommen heißen.

 

Die Jury

Kolja Kleeberg*, Volker Drkosch*, Thomas Dorfer** Top 100 World’s Best Restaurants, Patrick Kimpel* Vorsitzender der Jeunes Restaurateurs, Thomas Kammeier**, Wolfgang Otto, Fleischspezialist

 

Der Wettbewerb

Auch in diesem Jahr unterstützen wir den Club wieder tatkräftig mit der Ausschreibung des CHEF’ IRISH BEEF AWARDS. Unter den zahlreichen Bewerbern konnte die fachkundige Jury drei Finalis­ten ermitteln, die am 17. September auf der CHEF-SACHE um Gold, Silber und Bronze kochen werden. Die Auswahl war nicht ganz einfach, denn nicht nur das Fleisch weist eine einzigartige Qualität auf, auch die Vorschläge all unserer Anwärter werden immer besser. Trotzdem gelang es drei Kandidaten auszumachen, die selbst aus der guten Masse herausstechen. Ihnen winken nun attraktive Preise und der Gewinner darf seine Koffer packen und Irland bereisen.

Die Moderation dieses Awards übernimmt Hanjo Wimmeroth.

 

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Thomas Ruhl, Organisator

Wolfgang Otto, Mitglied der Jury

Liam MacHale, Bord Bia Irland

 

 

Die Gewinner des Chefs' Irish Beef Club Award

1. Platz

Franz Schned

 

Chef de Cuisine, Gourmet Restaurant Rossini, Clubschiff AIDAcara / Bella / Luna

 

Gericht: Das Rind im Wildkräutergarten. Filet & Schulter. Kartoffel. Rote Bete. Sellerie


2. Platz

Franziska Ernst

 

Demi de Cuisine, Hotel Palace, Berlin

 

Gericht: -Zweimal B-

Bauch und Brust Weißkohl, Kürbis, Apfel und Milch

 


3. Platz

Benjamin Miller

 

Chef de Cuisine, Gourmet Restaurant Rossini, Clubschiff AIDAcara / Bella / Luna

 

Gericht: Trilogie vom Hereford Rinderfilet mit einem Duett vom Muskat- und Butterkürbis

 

 

Die Preisverleihung

Chefs' Irish Beef Club Award

 


Mit Unterstüzung von: