Massimo-Bottura
Massimo Bottura

Osteria Francescana 

Modena, Italien

OOPS! I dropped the lemon tart! – Desserts mit italienischem Herz

Massimo Bottura
No. 2/50 Best

Seit zwei Jahren widmet sich ein Slot auf der CHEF-SACHE Hauptbühne dem Thema Dessert. Nach den phantastischen Patissiers Pierre Lingelser und Christian Hümbs sind wir glücklich, einen ganz großen Chef erneut auf der Bühne zu haben, der neben den „salzigen“ Gerichten auch die Desserts kreiert. Wie auch seine Hauptgerichte erzählt der Ausklang des Menüs Geschichten. Jeder Gang ist eine philosophische Anekdote aus der Kindheit, aus Erlebtem, von heimischen Produkten, unvergleichlich in Szene gesetzt. Gehaltvoll, geschmackstief, mit künstlerischem Anspruch oder mit Humor. Das Dessert „Oops! I dropped the lemon tart“, mittlerweile ein Signature dish, wird upside down also gestürzt auf einem zerbrochenen, scheinenden Teller serviert. „Cacio e Pere“ ist ein Parmesandessert mit Birnen. Es spielt mit Parmesanluft, einer sahnigen Parmesan Komponente, Soufflee, Parmesanschaum und Birnensorbet – eine Hommage an den kräftigen Käse aus seiner Heimat. Massimo Bottura ist nicht nur ein genialer Koch, auch seine Vortragskunst, bei der er italienisch-impulsiv seine Gedankenwelten offenbart, ist sensationell.

Weitere Chefs auf der Chefsache 2019

Sascha
Stemberg
Haus Stemberg
Velbert, Germany
Tanja
Grandits
Stucki
Basel, Switzerland
Daniel
Humm
Eleven Madison Park
New York, USA
Ben
Shewry
Attica
Melbourne, Australia